Tiffany Eisenbarth

.. ist eine aussergewöhnliche junge Frau, die mit Ihrem Klavierspiel und ihrem vielfältigen sozialen Engagement dazu beitragen möchte, dass Andersartigkeit nicht als Behinderung, sondern als gleichberechtigter und respektierter Bestandteil unserer Gesellschaft angenommen und gelebt wird

und dass Menschen unabhängig von Ihrer Herkunft oder ihrer körperlichen Verfassung

die gleiche Chance auf ein glückliches und erfülltes Leben haben. 

 

Piano for all

Musik war immer wichtig in Tiffany´s Leben. Schon als Kleinkind hörte sie alle Arten von Musik und

spielte sie am Klavier nach, wenn ihr ein Stück gefiel. Musik war ein wichtiges Ausdrucksmittel für sie,  um wahrgenommen und gehört zu werden. So rückte die Musik immer mehr in den Mittelpunkt ihres Lebens und wurde zum wichtigsten Teil Ihrer heutigen Arbeit.

 

Tiffany möchte Musik machen, um Menschen miteinander zu verbinden, insbesondere möchte damit besonders den Menschen eine Freude machen, die bei den üblichen Konzerten nicht teilhaben können

oder die aufgrund ihrer Lebensumstände wenig Zugang zur Musik haben. 

 

Tiffany möchte mit der Musik Gedanken von Menschen zum positiven verändern und erreichen,

dass sie mit der Musik glücklich werden. 

 

Fassen Sie sich ein Herz..

 

Für weitere Informationen zu der Sozialarbeit mit Klavier 

schreiben Sie mich gerne an.

PIANISTIN